Aktuelle Fotos:
Neue Fotos
Dortmund - Eintracht 2:0







Stöffche #5 erscheint gegen Gladbach!
Stöffche5


Die Ausgabe #5 vom Stöffche ist fertig. Das Heft beinhaltet jetzt immer nur noch eine Halbserie und ist damit immerhin ein bisschen aktueller als bisher. Die Erscheinungsweise ist daher logischerweise ab jetzt halbjährlich!

Zu den Spielberichten der Hinrunde dieser Saison kommen natürlich wie gewohnt allerlei Rubriken rund um unseren Herzensverein und unsere Heimatstadt, beispielsweise gehen wir auf die schwer zu durchblickenden Strukturen zwischen e.V. und AG ausführlich ein.
Unser Titelthema ist, nach dem Graffiti-Special in der letzten Ausgabe, diesmal die Rapmusik aus Frankfurt am Main, unter anderem mit einem ausführlichen Interview mit unseren beiden Rappern.

Das Heft umfasst diesmal 164 Seiten, wird den gewohnten Preis von 4 EUR kosten und vor & nach dem Spiel am Fancontainer erhältlich sein. Auch rund ums Stadion werden wir einige Verkäufer postieren. Da wir diesmal leider nicht auf die Kette gekriegt haben, eine dazugehörige Transportmöglichkeit zu transportieren, nehmt euch am besten eine Tasche o.ä. mit, damit dem guten Stück nichts passiert.

Ein Versand ist wie immer nicht möglich.

Choreo-Spendensammeln
Gude Eintrachtfans,

die Choreo gegen Schalke dürftet Ihr alle noch in Erinnerung haben - leider kosten derartige Aktionen eine Menge Geld. Wir bitten Euch daher, am Samstag gegen Paderborn nochmal fleißig bei unseren Spendensammel-Teams rund ums Stadion zu spenden.

Vielen Dank!

Mitgliederversammlung am 25.01.
Gude Eintrachtfans,

am 25.01. findet um 12 Uhr am Riederwald die Mitgliederversammlung von Eintracht Frankfurt e.V. statt. Dies ist dieses Jahr besonders wichtig und interessant, da eine Präsidentschaftswahl mit 2 Kandidaten ansteht. Wir rufen alle dazu auf, nächsten Sonntag ihr Stimmrecht wahrzunehmen und damit ein Wort mitzureden, wenn es um die Frage geht, in welche Richtung sich unser Verein - und damit auch die Fußball AG - in den nächsten Jahren entwickelt.
Stimmberechtigt sind natürlich nur Mitglieder von Eintracht Frankfurt e.V. Das solltet ihr sowieso alle sein, wer es nicht ist, sollte es schleunigst im Hinblick auf die nächsten Versammlungen nachholen, und Mitglied in der Fan- und Förderabteilung werden. Wer trotzdem am Sonntag keine Zeit hat, sollte wenigstens eine Vollmacht ausfüllen und einem anwesenden Mitglied mitgeben (jeder kann nur ein Mitglied vertreten!).

Detaillierte Informationen gibt es in der Tischvorlage.

Bis Sonntag!

Wir tragen den Adler im Herzen III - Resümee
Gude Eintracht-Fans!

Wenige Wochen noch, dann geht die Rückrunde wieder los. Die Winterpause ist traditionell die Zeit, zurückzublicken. In dieser Saison aber nicht nur auf die Hinrunde, sondern auch auf unsere Aktion "Wir tragen den Adler im Herzen". Die dritte Episode unserer Spendensammlung ist vorbei, und wir können mehr als nur zufrieden sein. Das Ausmaß eurer Spendenbereitschaft hat alles bisher im Rahmen von "Wir tragen den Adler im Herzen" dagewesene übertroffen. Dafür schon einmal tausend Dank!

Aber gehen wir noch einmal ins Detail. 2010 und 2011 fanden die ersten beiden Episoden statt, danach wurde es ruhig um das von Anfang an eigentlich auf Dauer angelegte Projekt. Aufstieg aus Liga 1, dann der Triumphzug nach und schließlich durch Europa - da blieb schlicht einfach keine Zeit, ein solches Projekt im angemessenen Rahmen fortzuführen. Mittlerweile ist der Traum von Europa - vorerst - vorbei, also widmeten wir uns wieder dem Ziel, Menschen in unserer Stadt zu helfen, die nicht gerade vom Leben geküsst sind.
Nach ersten Treffen war schnell klar, dass, wie schon 2011, Obdachlose von unserer Aktion profitieren sollen.

Gegen die Bayern startete der Verkauf der Armbändchen. Noch davor landeten wir den ersten Coup, indem wir mit Alex Schur und Uwe Bindewald zwei Eintracht-Legenden als Paten für „Wir tragen den Adler im Herzen“ gewinnen konnten, die jeweils eine Trainingsjacke zur Versteigerung spendeten und mit einem Video für die Aktion warben. Auch weitere ehemalige Eintracht-Spieler beteiligten sich. Maik Franz meldete sich von sich aus und bewarb die Aktion, Martin Fenin und Ansgar Brinkmann folgten.
Nach vielen E-Mails, Telefonaten und persönlichen Gesprächen hatten wir schließlich endlich die Zusage, dass sich auch die aktuelle Mannschaft an der Aktion beteiligt. Bei einem Training wurden die Trikots vom überragenden Gladbach-Spiel abgeholt und kurz darauf über unsere eigene Auktionsplattform versteigert.

Durch diese Trikotauktion, die über 8.000 Euro einbrachte, und die fast fünfstellige Anzahl der Eintrachtfans, die sich, beispielsweise durch den Kauf der Armbänder, beteiligten, kamen schließlich insgesamt aufgerundet 54.000 EUR zusammen - mehr als bei den beiden bisherigen Episoden zusammengerechnet.
Diese Summe macht uns stolz, da sie ein Produkt der gesamten Eintracht-Familie ist. Ultras, Hooligans, Fanszene, normale Stadiongänger, Gelegenheitsbesucher, Mannschaft, Trainer, e.V. am Riederwald - alle haben ihren Teil dazu beigetragen.

Das Geld wurde für verschiedene Zwecke verwendet. Zunächst haben wir 115 Winterjacken gekauft und im Rahmen einer Adventsfeier in der Osterkirche, organisiert durch die Lazarus Wohnsitzlosenhilfe, an Obdachlose verteilt.
Dann haben wir zwei Tage nach dem Leverkusen-Spiel 43.000 Euro an das Wohnheim "Lichtblick aktiv von Schwester Sigrid" übergeben. Gemeinsam mit den Bewohnern, die dort teilweise nach Jahren auf der Straße endlich ein Zuhause gefunden haben, aßen wir zu Abend, ließen uns das Haus zeigen und überreichten Schwester Sigrid den Geldkoffer mit euren Spenden. Das Geld soll dazu beitragen, dass das Haus ausgebaut werden kann, um weiteren Personen ein Obdach zu bieten.

Zudem sind, als weitere Sachspende, bereits 113 Schlafsäcke bestellt, die wir in den nächsten Wochen an Obdachlose verteilen werden, damit sie den harten Winter auf der Straße besser überstehen können.
Als Abschluss von "Wir tragen den Adler im Herzen" organisieren wir noch eine Suppenküche im Herzen unserer Stadt, bei der wir auch selbst tatkräftig mit anpacken werden. Hierfür wurde bereits das notwendige Equipment besorgt und ein Restbetrag für die Lebensmittel zurückgelegt. Wann genau die Suppenküche stattfindet, steht noch nicht fest. Derzeit laufen bereits von anderen Organisationen betriebene Suppenküchen, denen wir nicht in die Quere kommen wollen. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Sagen wir also zum Abschluss noch einmal Danke! Danke an alle, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben. Ihr seid Eintracht Frankfurt! Wir alle sind Eintracht Frankfurt!


Wir tragen den Adler im Herzen: Auktion beendet
Gude Eintracht-Fans! Die Auktion ist vorbei. Unfassbare 8.174,58 Euro sind zusammengekommen. Tausend Dank an euch alle! Die Gewinner wurden bereits benachrichtigt und haben ihren ersteigerten Artikel noch vor Weihnachten im Briefkasten.

Video

Wir tragen den Adler im Herzen: Auktion!

Wir tragen den Adler im Herzen III - Versteigerung der Trikots vom Spiel in Gladbach!



Gude Eintrachtfans,

der erste Spieltag von "Wir tragen den Adler im Herzen III" ist beendet und ihr habt tatsächlich geschafft, uns alle Bändchen aus den Händen zu reißen. Somit werden wir wohl bei der diesjährigen Aktion eine richtige Hausnummer hinlegen, was den Spendenbetrag angeht. Schon jetzt vielen Dank an euch alle!

Die Nachbestellung der Bändchen ist mittlerweile auch am Start und somit kann es am Sonntag gegen den BVB mit frischen Bändchen weitergehen!
Macht da weiter, wo ihr gegen die Bayern aufgehört habt, unterstützt uns und das Projekt - kurz gesagt 5 Oiro einstecken, Augen aufhalten und rund ums Waldstadion die Bändchen holen!

Als kleine Überraschung und absolutes Highlight hat uns die Mannschaft den Trikotsatz vom Spiel in Mönchengladbach übergeben, den wir ab sofort unter folgendem Link versteigern:
http://auktion.uf97.de
Vielen Dank dafür an Spieler & Verantwortliche!
Wie bereits bei der letzten Versteigerung verzichten wir auf ebay oder andere Plattformen, damit nicht große Wirtschaftskonzerne an unserer Spendenaktion Geld verdienen. Es läuft also über unser eigenes Versteigerungsmodul, Fakegebote sind aber natürlich auch dort zwecklos.

Zusätzlich zu den Trikots gibt es in der Auktion noch eine "Wir tragen den Adler im Herzen"-Leinwand und als Special einen Original Choreo-Bestandteil der Choreographie gegen Aue 2012, welcher wunderbar zum Thema passt.

Ihr habt also die Möglichkeit, euch ein Originaltrikot von einem Spieler unserer magischen SGE zu sichern und dabei noch etwas für den guten Zweck zu tun!

Die Versteigerung läuft bis zum 15.12.2014, 23:59 Uhr. Alle Gewinner werden per Email benachrichtigt und können sich ihr Trikot dann abholen oder schicken lassen.
Für die einzelnen Gewinner bei der Trikotversteigerung ist es möglich, separate Spendenquittungen zu erhalten.

WIR TRAGEN DEN ADLER IM HERZEN - EINTRACHTFANS FÜR FRANKFURT - GEMEINSAM UNSCHLAGBAR!

Neuigkeiten zu Wir tragen den Adler im Herzen III
Gude Eintrachtfans,

wie versprochen haben wir nun die letzten Details mit den diesjährigen Spendenempfängern geklärt. Dieses Jahr haben wir Großes vor und wollen mit euch zusammen drei verschiedene Projekte unterstützen:

Wie schon beim letzten Mal wird ein Teil der Spenden an die Lazarus Wohnsitzlosenhilfe gehen - diesmal in Form einer Sachspende!

Desweiteren planen wir in Eigenregie eine Suppenküche für Wohnsitzlose mitten im Herzen von Frankfurt in der kalten Jahreszeit. Nebenbei werden wir auch hier Sachspenden für den Winter verteilen.

Zu guter Letzt werden wir mit dem Restbetrag die Instandhaltung des Wohnheims "Lichtblick aktiv Schwester Sigrid e.V." in der Eschersheimer Landstraße unterstützen. Das Haus wird durch Schwester Sigrid seit mehr als 20 Jahren geführt, dort finden bis zu 40 Personen Unterkunft und Betreuung. Die Gäste sind international, es handelt sich um Frauen, Männer, Mütter mit Kindern. Wir sind uns sicher, dass wir hier die passende Einrichtung für "Wir tragen den Adler im Herzen III" gefunden haben.

Wie angekündigt gibt es die Bändchen ab Samstag rund ums Stadion - wer sich außerhalb vom Spieltag mit einem Bändchen versorgen will, kann das hier tun:

- KARTELL TATTOO & PIERCING - Töngesgasse 5 - 60311 Frankfurt
- Pomos Sneakerking – Zeilgalerie Ebene 1- 60313 Frankfurt
- Fitnessstudio Muskelkater - Siemensstraße 18 - 35394 Gießen

Desweiteren freut uns ganz besonders, dass unser gemeinsames Projekt WTDAIH selbst bei ehemaligen Eintrachtlern nicht in Vergessenheit geraten ist - ihr werdet also die Tage noch von dem ein oder anderen hören.

Um vielen Fragen direkt vorzubeugen:

- Es ist kein Versand oder Onlinebestellung möglich.
- Die Bändchen sind in Einheitsgröße.

Wer meint, das auszunutzen und die Dinger bei ebay verhökern zu wollen, handelt im tiefsten Sinne gegen die Grundidee und den sozialen Charakter von "Wir tragen den Adler im Herzen".
Es geht darum anderen Menschen etwas Gutes zu tun und Leute in unserer Stadt zu unterstützen, denen es nicht so gut geht, wie uns. Niemand sollte sich damit selber die Taschen voll machen!

Und jetzt ran an die Bändchen und die Bayern schlagen!

Wir tragen den Adler im Herzen – Eintrachtfans für Frankfurt

Wir tragen den Adler im Herzen Episode 3

Auf Grund von Europa und der anstrengenden letzten Saison hat unser soziales Projekt „Wir tragen den Adler im Herzen“ längere Zeit pausiert.
Nun gut, Europa ist vorbei, wie auch der letzte mittlerweile gemerkt haben dürfte, dementsprechend steht nun nichts mehr im Wege mit der dritten Auflage durchzustarten. Wir möchten wieder Menschen unterstützen, die nicht auf der Sonnenseite stehen und das auch so aktiv wie möglich. Wir werden also auch wieder versuchen, raus in unsere Stadt zu gehen, den Kontakt zu den Menschen zu suchen und selbst etwas zu tun.
Ab dem Heimspiel gegen die Münchner Bayern wird es rund ums Waldstadion, vorm Block 40, sowie natürlich am Fancontainer, Armbänder mit unserem gemeinsamen Motto für den Spendenbetrag von mindestens 5 Euro zu erwerben geben. Diesmal wollen wir eher mit einer Kleinigkeit eure Herzen für die gute Sache erwärmen. Wir denken, mit dem Betrag kann sich jeder identifizieren, und wir schaffen es, mit einem kleinen Beitrag eines jeden einzelnen wieder etwas Großes auf die Beine zu stellen.
Mit unserem Partner und diesjährigem Spendenempfänger sind noch ein paar Details zu klären. Wir hoffen, Euch noch vor Samstag mit weiteren Infos versorgen zu können. Schaut also mal hier auf der Seite vorbei.
Die Eintracht-Familie hat schon oft bewiesen, dass wir mit unserer Gemeinschaft viel erreichen können. Wenn wir alle an einem Strang ziehen, können wir Bäume ausreißen.
So konnten wir auch unsere 2 Legenden Alex Schur und Uwe Bindewald als Paten von „Wir tragen den Adler im Herzen 3“ gewinnen, die direkt Feuer und Flamme für unser Projekt waren und begeistert ihre Unterstützung zusicherten.
Also net lange überlegen, raus in de Wald, 5 Oiro einstecken und fleißig spenden.

WIR TRAGEN DEN ADLER IM HERZEN - ALLES FÜR FRANKFURT


Nordwestkurve-Kalender 2015
Oi Eintrachtfans,
der neue Nordwestkurve-Kalender ist da!

Die frisch gedruckten Kalender können ab dem Pokalspiel gegen Gladbach regelmäßig am Fancontainer gegen eine Spende von 12€ erworben werden, solange eben der Vorrat reicht.

Ebenfalls können wir dann das Paket mit dem Stoffbeutel (15€ Spende) anbieten, da diese erst jetzt geliefert wurden.

Eine Hiobsbotschaft haben wir dann doch noch... denn wir werden ab diesem Jahr keinen Versand mehr anbieten! Es wird zukünftig nur noch am Stadion die Möglichkeit geben, einen Kalender zu beziehen. Wenn ihr also von außerhalb kommt, fragt z.B. eure Freunde und Bekannte ob sie euch einen mitbringen können...

Droogs '99 / Ultras Frankfurt / NWK-Kalender Team

info@nordwestkurve-kalender.de // www.nordwestkurve-kalender.de

Choreospenden
Gude Eintrachtfans,

auch wenn wir diese Saison leider nicht International spielen, möchten wir selbstverständlich dennoch einige Choreo-Highlights setzen. Hierfür sind wir wieder auf Eure Hilfe angewiesen:

Aufgrund des erfolgreichen Zuspruchs in den vergangenen Jahren möchten wir noch regelmäßiger – nach Möglichkeit bei jedem Heimspiel – Choreospenden sammeln.
Unsere Spenden-Teams, erkennbar an den kreativen Spendenboxen und Schildern, freuen sich immer über jeden Euro. In Zukunft wird es dann, neben neuen Choreos und Überziehfahnen, auch das ein oder andere Dankeschön für gewisse Spendenbeträge geben.

Vielen Dank.

Choreospenden

AB JETZT NEUES MITGLIEDSSYSTEM!
Wir haben die Sommerpause genutzt, und unser Mitgliedersystem neu ausgerichtet, um es den Entwicklungen der letzten Jahre anzupassen:

Von nun an wird sich die Mitgliedschaft bei Ultras Frankfurt an der Saison orientieren, nicht mehr wie bisher am Kalenderjahr. Somit starten wir zur Saison 2014/2015 in ein neues Mitgliedsjahr. Damit verknüpft sind einige Änderungen:
Um der Tatsache gerecht zu werden, dass die tatsächliche Gruppe Ultras Frankfurt nur aus einem Bruchteil der Mitglieder auf dem Papier besteht, wird man in Zukunft nicht mehr „Mitglied“ bei Ultras Frankfurt, sondern Fördermitglied unserer Gruppe. Dies ist in der Realität ja schon seit vielen Jahren so, nun verdeutlichen wir dies auch formell. Ihr unterstützt uns mit der Fördermitgliedschaft also ideell, sowie mit einem kleinen finanziellen Betrag. Eine andere Form der Mitgliedschaft kann man nicht einfach per Formular abschließen, sondern muss über Jahre hinweg ein aktiver Teil der Gruppe sein und auch menschlich dazu passen. Ein Fördermitglied drückt also nur aus, dass es die Werte, Einstellungen und Aktionen von UF97 im Wesentlichen teilt und unterstützt, gleichzeitig wird auch von Seiten unserer Gruppe nichts von den Fördermitgliedern „erwartet“ – außer dem gängigen Verhalten wie normale Menschen – wenngleich wir uns natürlich auch darüber freuen, wenn aus diesen Reihen Aktivität gezeigt wird. Fördermitglied kann grundsätzlich jeder Eintrachtfan werden.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt von nun an auch nur noch 10 Oiro / Saison und wird wie bisher für die Finanzierung von Tifomaterial und Choreos genutzt.
Eure für das Kalenderjahr 2014 abgeschlossene Mitgliedschaft ist aber natürlich auch noch bis Dezember 2014 gültig, wer möchte, kann aber auch schon zum 1.Spieltag die neue Form der Fördermitgliedschaft abschließen – oder eben erst im Januar 2015.
Die wichtigste Änderung, die uns zu dieser Umstrukturierung bewegt hat, ist aber folgende:

In Zukunft wird Nordwestkurve-Kleidung ausnahmslos nur noch an Ultras Frankfurt-Fördermitglieder ausgegeben.
Dieser Schritt wurde dadurch notwendig, dass von Personen, die diese Kleidung tragen, in der letzten Zeit häufig respektloses und sinnentleertes Verhalten an den Tag gelegt wurde, welches dann auf unsere Gruppe zurückgefallen ist. Dazu kommt die Tatsache, dass regelmäßig Personen völlig sorglos und planlos vor gegnerischen Kurven herumgelaufen sind und ihre Kleidung an andere Fans verloren haben. Daher verzichten wir ohnehin aktuell auf den Verkauf von Nordwestkurve-Kleidung und werden das auch bis vorerst so beibehalten. Sollten in der Zukunft dann mal wieder Sachen produziert werden, gibt es diese eben nur noch für Ultras Frankfurt – Fördermitglieder und es wird selbstverständlich auch nicht mehr möglich sein, mehr als ein Exemplar der Klamotten zu kaufen. Dieser Entscheidung haben sich auch die anderen Gruppen rund um UF97 angeschlossen. Unser Ziel ist, dass Nordwestkurve-Kleidung nicht mehr dazu genutzt wird, damit auf Auswärtsfahrten herumzuprollen, auf ebay die schnelle Mark zu machen oder den Chicksen in der Dorfdisse vorzuspielen, dass man in Frankfurt ne große Nummer wäre, sondern dass sich alle Träger wieder viel mehr der dahinterstehenden Werte bewusst werden und diese nicht nur vorgeben, sondern auch verstehen und im Idealfall leben!

Ultras Frankfurt 1997, August 2014

Hier findet ihr jetzt das aktuelle Formular. Ausdrucken, ausfüllen, mitbringen - dann gehts alles schneller. Vergesst nicht eure e-Mail-Adresse.

Schwarz auf Weiss
Gude Eintracht-Fans, Gude EFCs!

Wir haben uns überlegt, unser Spieltagsheft "Schwarz auf Weiß" ab sofort auch euch zur Verfügung zu stellen. Wie? Ganz einfach:

Wenn euer Fanclub eine Ankündigung oder Info hat, die er dem Rest der Nordwestkurve nicht vorenthalten möchte, dann meldet euch bei uns. Busse zu Auswärtswärtsspielen, Einladungen zu Fanclub-Turnieren oder Feierlichkeiten: Lasst es uns wissen!
Wir veröffentlichen es dann im sogenannten "Schwarz-Weißen Brett". Schickt die Info an SAW@ultras-frankfurt.de, am besten bis 3 Tage vor dem entsprechenden Spiel. Früher kriegen wir das Heft eh nicht fertig.

Bekennt Farbe!
Gude Eintracht-Fans,

auch ihr wollt Euer Haus, Eure Garage oder eine andere Fläche mit einem SGE-Motiv verzieren lassen?

Dann schickt eine Mail mit:
- Ansprechpartner (Telefonnummer)
- Adresse
- Beschreibung der Fläche, Größe und Beschaffenheit des Untergrunds (idealerweise mit Foto)
- Motivwunsch
an: sge.graffiti@gmx.de

Unser Verschönerungs-Team setzt sich dann mit Euch in Verbindung.

Ihr bezahlt nur die Materialkosten (ca. 4,-€ pro Quadratmeter)!

UF97 - Eagles are Back!

Graffiti

UF97 sucht Raum / Halle
Gude Eintrachtfans,

da es ja verdammt schwierig ist, in Frankfurt eine geeignete und
bezahlbare Fläche zu finden, versuchen wir es mal wieder über unsere
Homepage. Die aktuellen Arbeitsbedingungen bei Vorbereitungen sind nicht gerade optimal, und für die letzte große Choreo konnten wir ja auf
diesem Weg schon eine Halle finden!

Diesmal suchen wir einen Clubraum, der nach Möglichkeit auch als Halle für Choreovorbereitungen genutzt werden kann. Geeignet sind zum Beispiel Lagerflächen oder alte Industriehallen. Unsere groben Anforderungen sind:

- mindestens 130m² groß!
- Warmmiete bis 1500 EUR / Monat
- Lage: im gesamten Frankfurter Stadtgebiet
- bestenfalls in einer Gegend mit wenig Wohnfläche
- gute Verkehrsanbindung
- im Idealfall bereits vorhandene Strom-/Wasseranschlüsse und
sanitäre Anlagen

Wenn ihr also ein ähnliches Objekt an der Hand habt, schickt uns doch
bitte eine E-Mail an info@ultras-frankfurt.de. Auch wenn der Raum
sanierungsbedürftig ist, ist das natürlich kein Problem.

Ultras Frankfurt 1997



News  UF97  Media  UF97  Infos  UF97  Links  UF97  Kontakt